​16.01.2019

Screenworks produziert Einspieler für den Deutschen Fernsehpreis

von Eyes & Ears of Europe

Screenworks Köln startet mit der Einspieler-Produktion für den Deutschen Fernsehpreis in das neue Jahr. Die Producer und Motion-Designer der Kreativ-Agentur lassen die 14-köpfige Fachjury und die Nominierten des Deutschen Fernsehpreises bereits zum 18. Mal im besten Licht erstrahlen

Olaf Wicke, Geschäftsführer Screenworks: "Die perfekte Auswahl aus den über 200 zur Verfügung gestellten Sendungen zu treffen, ist nicht nur eine logistische Herausforderung. Nach dem Sicht-Marathon des besten TV-Contents 2018 heißt es: Konzepte entwickeln, Interviews schneiden, Visuals erstellen!"

Seit 2004 produziert Screenworks außerdem für die Goldene Kamera, die am 30.März 2019 live aus Berlin und übertragen im ZDF verliehen wird. Zum Portfolio der Kölner Agentur gehören noch Einspielproduktionen für  weitere Awards wie z.B. der Bambi, der Echo, der Digital Leader Award, der Bayerische Fernsehpreis, der GQ Award und der New Media Award.

Weitere Informationen auf http://screenworks.tv/portfolio/deutscher-fernsehpreis/

Schlagwörter

Weitere Artikel