Influencer Marketing for Media Brands

28.06. / EYES & EARS INSIGHTS, Köln

Eyes & Ears of Europe

Influencer Marketing - nur ein hipper, schicker und cooler Hype?


Nein! Influencer-Marketing hat sich professionalisiert und ist zum wichtigen Touch-Point in der Customer-Journey geworden. Während Lifestyle-Marken schon lange den positiven Effekt von Influencern für ihre Produkte nutzen, gewinnt das Tool auch im Marketing-Mix von Medienmarken immer mehr an Relevanz. Denn am Ende des Tages geht es nicht mehr nur darum, den Nutzer auf ein Produkt und dessen Vorzüge hinzuweisen. Es geht vielmehr darum, mit einem abgestimmten Marketing-Mix den Nutzer bei seiner Customer-Journey zu begleiten – von der Wahrnehmung über den Konsum bis zur Empfehlung eines Formats – und das möglichst subtil. 


Doch wie findet man den passenden Influencer für einen bestimmten Programminhalt und damit auch für die Media Brand?


Wie gestaltet man die bezahlte Einflussnahme transparent und glaubwürdig?


Und wie viel kreative Freiheit überlässt man dem Influencer?




Diese und weitere Fragen stehen am 28. Juni 2018 im Mittelpunkt der EYES & EARS INSIGHTS zum Thema 'Influencer-Marketing for Media Brands' im COMEDIA Theater in Köln. Bei der Veranstaltung von Eyes & Ears of Europe in Zusammenarbeit mit der Stadt Köln stellen Marketing-Verantwortliche aus dem Medienbereich gemeinsam mit Influencern ihre Projekte vor und geben Einblicke in ein Feld, das noch viel Potential bietet.


Weitere Informationen und Programminhalte folgen in Kürze.

Speaker

Vita

Birgit Bucher

Leiterin Internationales Marketing WhatsBroadcast, München

Vita

Julia Küpper

Senior Media- und Projektmanagerin RTL II, Grünwald


Vita

Stefano Semeria

Head of Young Audiences SRF, Zürich

Vita

Tina Wiesner

Leiterin Marketing Kreation & Werbung RTL II, Grünwald

Vita

Daniela Vaupel

Verkaufsleiterin IP Deutschland, Köln

Vita

Prof. Dr. Christian Zabel

Professor für Innovationsmanagement und Unternehmensführung Technische Hochschule Köln

Programm

Eyes & Ears of Europe
Eyes & Ears of Europe
Eyes & Ears of Europe
Eyes & Ears of Europe
Eyes & Ears of Europe

Sessions

Was mit Influencern…

Stefano Semeria, Leiter Junge Zielgruppe SRF, Zürich

Einerseits: Öffentlich-rechtliche Medienhäuser können von der Reichweite bereits bekannter "Influencer" profitieren.

Aber was genau sind die Fallstricke in solchen Beziehungen? Wer lässt sich dabei worauf ein? Was bringt solche eine Partnerschaft langfristig?

Wie läuft die redaktionelle Begleitung, die sich anders gestaltet als sonst mit erfahrenen Produzenten? Sollen und müssen wir das andererseits überhaupt machen?  Drei Beispiele aus aktuellen SRF-Projekten für ein junges Publikum geben Antworten auf diese und andere Fragen.

In Coffee we trust – Storytelling bei 'Alles was zählt'

Daniela Vaupel, Verkaufsleiterin IP Deutschland, Köln

TASSIMO nutzte im letzten Jahr die Vorweihnachtszeit für eine 360-Grad-Kampagne bei 'Alles was zählt'. Das Ergebnis: Storytelling über alle Plattformen. Egal ob TV, Online, Addressable TV oder Social Media – TASSIMO war Herzstück der Kampagne und zwei Monate lang neben den AWZ-Darstellern, darunter auch Influencerin Cheyenne Pahde, zu sehen.

Warum immer mehr Influencer WhatsApp einsetzen

Birgit Bucher, Leiterin Internationales Marketing WhatsBroadcast, München

Es gibt einen neuen Player in der Stadt! WhatsApp ist größer als jede andere App und immer mehr Influencer nutzen WhatsApp für Community-Engagement und Branding.

Wie man Buzz erzeugt: Influencer-Marketing bei RTL II

Kristina Wiesner, Head of Marketing Creation & Advertising RTL II, Grünwald

Julia Küpper, Senior Media and Project Manager RTL II, Grünwald 

Als TV-Sender bewirbt RTL II das Programm mit einer crossmedialen Strategie. Zwar liegt der Fokus des Senders nicht primär auf Social Media, dennoch ist dies zu einem wesentlichen Aspekt im Medienmix geworden - auch durch den Einsatz von Social Influencern. Tina Wiesner und Julia Küpper von RTL II zeigen, wie senderbasierte Influencer kreativ eingesetzt werden, um zusätzlichen Buzz in den sozialen Medien zu schaffen. Darüber hinaus kooperierte RTL II mit verschiedenen deutschen Social Influencers. In ihrer Präsentation zeigen sie auch die Voraussetzungen und Schwierigkeiten bei der Suche nach dem perfekten Partner für eine erfolgreiche Kampagne auf.

Anmeldung

Kostenbeitrag 

  • €185 Eyes & Ears Mitglieder 
  • €220 Nichtmitglieder

Teilnahmebedingungen

Für Ihre verbindliche Teilnahme senden Sie das ausgefüllte Anmeldeformular bitte biszum Anmeldeschluss als Scan per eMail an events@eeofe.org oder per Fax an +49 221 60605711.

Veranstaltungsort

COMEDIA Theater

Vondelstraße, 50677 Köln

Route


Anmeldeschluss

 21. Juni 2018

Veranstalter & Ansprechpartner

Eyes & Ears of Europe
Mozartstr. 3-5
D-50674 Köln