Kalender

THE WORLD OF TYPE: Typography Workshop

10. – 11.10. / Eyes & Ears Academy, London

Typografie ist ein wesentlicher Bestandteil der visuellen Kommunikation, über alle Medien, Sprachen und Kulturen hinweg. Dieser zweitägige Workshop, der von Dalton Maag geleitet wird, ist ein tiefer Einblick in die Welt der Schrift. Folgende Themen werden während der Eyes & Ears Academy behandelt: ein breites Spektrum an Informationen von der historischen Entwicklung des lateinischen Alphabets über die Einführung in globale Schriftsysteme und die Praxis des modernen Schriftdesigns bis hin zu den Herausforderungen für die Typografie in naher Zukunft mit neuen und aufkommenden Technologien. Sie lernen, wie Sie Emotionen durch Schrift ausdrücken können und produzieren Ihr eigenes Kunstwerk in praktischer Anwendung an Kalligraphie- und Schriftzeichenübungen. Um Ihren Aufenthalt optimal zu gestalten, wird eine typografische Tour durch die City of London und die British Library organisiert.

Dalton Maag ist ein Schriftdesignstudio mit Sitz in London, das 1991 gegründet wurde. Das Studio arbeitet mit Designern und Branding-Spezialisten auf der ganzen Welt zusammen, um Kunden bei der Suche nach ihrem besten typografischen Ausdruck zu unterstützen, von der Verfeinerung von Logos über die Lizenzierung und Modifikation von Schriften bis hin zur Erstellung individueller Schriftarten-Suiten. Das Team von Dalton Maag arbeitet mit Kunden aller Größen und Branchen zusammen und umfasst zwanzig Nationalitäten und spricht zwölf Sprachen, wobei es die Designkompetenz in jedes Projekt einbringt, unabhängig von Umfang und Ambition. Bemerkenswerte kundenspezifische Schriftartenprojekte sind Airbnb Cereal, BBC Reith und Lush Handwritten.

Dozenten

Eyes & Ears of Europe
Bruno Maag, Chairman Dalton Maag, London

Bruno Maag ist Chairman von Dalton Maag, einem Schriftdesignstudio mit Sitz in London. Seit 1991 hat er Dalton Maag kontinuierlich aufgebaut, um eines der weltweit führenden typografischen Studios zu werden. Bruno hält regelmäßig internationale Vorträge zum Thema Typografie, der dahinter stehenden Wissenschaft und deren Umsetzung in einem Markenumfeld.



Eyes & Ears of Europe
Lukas Paltram, Creative Director Dalton Maag, London

Lukas Paltram studierte Grafikdesign in Österreich. 2009 kam er als Type Designer zu Dalton Maag und entwickelte Schriften für HP, Ubuntu und Burberry. In seiner jetzigen Funktion als Creative Director leitete er Projekte für USA Today, die BBC und die Stadt Wien. Er arbeitet von Wien und London aus. 



Programm: Donnerstag, 10. Oktober 2019

Day 1 (at Dalton Maag Studio in Brixton)

10.00 Introduction to type design and a short history
10.30 Introduction to Dalton Maag and a look at recent work (including the BBC, Amazon Kindle and Swiss TV)
11.45 Introduction to calligraphy and optical principles
12.00 Workshop: Basic calligraphy and typographic observation exercises
13.00Lunch in Brixton
14.00 Workshop: Draw a personal word mark under a specific brief
15.30 Typography in digital media, UI/UX and AR/VR
16.30 Wrap up
17.00 Drinks in Brixton


Programm: Freitag, 11. Oktober 2019

Day 2 (across London)

10.00Typographic tour of London
12.00Lunch in central London location
13.00Tour of BBC TV Studios and Q&A with BBC’s Head of UX and Design
15.30Visit to British Library to review historic typographic artefacts
17.00Goodbyes


Die Academy findet in englischer Sprache statt

Jetzt anmelden

Gastgeber


Anmeldeformular (PDF)

Anmeldeschluss: 27. September 2019

Veranstalter & Ansprechpartner

Eyes & Ears of Europe
Mozartstr. 3-5
D-50674 Köln

Teilnahmebedingungen

Für Ihre verbindliche Teilnahme senden Sie das ausgefüllte Anmeldeformular bitte bis zum Anmeldeschluss als Scan per eMail an academy@eeofe.org oder per Fax an +49 221 60605711.

Kostenbeitrag 

  • € 400,- für Eyes & Ears-Mitglieder 
  • € 75,- für Schüler, Studenten, Auszubildende, die persönliches Mitglied bei Eyes & Ears of Europe sind, oder für Schüler, Studenten, Auszubildende bei einem institutionellen Mitglied von Eyes & Ears of Europe.
  • € 1200,- für Nichtmitglieder 
  • € 150,- für Schüler, Studenten oder Auszubildende, die keine Mitglieder sind


Der Tagungsbeitrag muss innerhalb einer Woche nach Erhalt der Rechnung per Überweisung beglichen werden.

Unterkunft und Verpflegung sind durch den Tagungsbeitrag nicht gedeckt.