Mitgliedschaft für Hochschulen und Institutionen

​ab €550 pro Jahr*

Benefits

Eine kostenfreie Einreichung zu den Eyes & Ears Awards

Einmal pro Jahr werden bei der Internationalen Eyes & Ears Awards-Show die besten Produktionen gezeigt und deren Macher mit der Eyes & Ears Awards-Trophy ausgezeichnet. Die Preise werden in den Bereichen Design, Digital, Promotion und Cross-Media-Kampagnen vergeben. Die Show bietet eine einmalige Möglichkeit, sich einen Eindruck über Trends, Innovationen und neue Perspektiven zu machen. Gleichzeitig bietet das Branchentreffen die Gelegenheit, die Macher hinter den einzelnen Produktionen kennen zulernen und sich auszutauschen.

Ermäßigte Teilnahme an der Eyes & Ears Conference

Im Mittelpunkt der Eyes & Ears Conference stehen aktuelle Projekte, Trends und Zukunftsperspektiven der audiovisuellen Medien. Neben Highlight-Beiträgen junger Talente werden inspirierende Keynotes bekannter Branchenakteure aus den Bereichen TV, Film, Internet, Mobile, Games, Events, Werbung, Kunst und Kultur präsentiert. Die Fachkonferenz ist sowohl für Profis als auch für den Nachwuchs ein wertvolles Trendbarometer und eine wichtige Kommunikationsplattform für die europäischen Entwicklungen im Bereich der audiovisuellen Medien.

Ermäßigte Teilnahme an Eyes & Ears Academies

Die Eyes & Ears Academy ist das Aus- und Weiterbildungsangebot von Eyes & Ears of Europe. Neben Theorie und Praxis stehen vor allem auch alltägliche Probleme und Herausforderungen der Teilnehmer im Mittelpunkt. Hier ist es Eyes & Ears ein Anliegen, mögliche Lösungsansätze aufzuzeigen. Das Angebot richtet sich an Medienschaffende aus dem audiovisuellen Bereich. Die regelmäßigen Veranstaltungen umfassen ein breitgefächertes Themenspektrum aus den Bereichen Design, Promotion & Marketing, Recht, Präsentation, Soft Skills etc.

Ihre Nachrichten und Stellenanzeigen in den Eyes & Ears eNews

Die Eyes & Ears eNews sind der Online-Newsletter von Eyes & Ears of Europe – der Vereinigung für Design, Promotion & Marketing der audiovisuellen Medien. Regelmäßig informieren die Eyes & Ears eNews über aktuelle Themen aus den Bereichen Design, Promotion & Marketing. Pro Mailing erreichen die Eyes & Ears eNews ohne Streuverluste rund 10.000 Branchenakteure, Multiplikatoren und Promotoren in Deutschland, Europa und international. Pro Jahr erscheinen ca. 12 Ausgaben in deutscher und englischer Sprache. Je nach Mitgliedschaft verfügen Sie außerdem über ein Freikontingent von Stellenanzeigen, die in den Eyes & Ears eNews sowie auf unserer Webseite veröffentlicht werden.

Teilnahme an den Juries der Eyes & Ears Awards

Alle eingereichten Beiträge zu den Internationalen Eyes & Ears Awards werden in den 3 Fach-Juries 'Design', 'Digital' und 'Promotion & Cross-Media-Kampagnen', sowie in einer Onlinejury bewertet. Jede Fachjury besteht aus maximal 15 Mitgliedern von Eyes & Ears of Europe. Durch Teilnahme an den Juries werden Sie ein aktiver Teil der Internationalen Eyes & Ears Awards.

Teilnahme an der Eyes & Ears New Talents Jury

Bei den Eyes & Ears New Talents im Rahmen der Eyes & Ears Conference bekommen junge Talente eine Plattform, um ihre innovativen Arbeiten zu präsentieren. Praxisnah, inspirierend und zukunftsträchtig stellen sie ihre Projekte einem Expertenpublikum vor. Als Teilnehmer der Jury wählen Sie die Projekte aus, die dem Expertenpublikum der Eyes & Ears Conference vorgestellt werden. So erhalten Sie Kontakt zu jungen Kreativtalenten und kreative Impulse für die eigene Arbeit. (Foto: Eyes & Ears New Talents Preisträger Christian Freitag und Paul Kirsten mit 'Metaworlds – Eine Brücke zwischen Interaktionsdesign & Kunst')

Teilnahme am Eyes & Ears Executive Club

Anlässlich besonderer Themenspecials trifft sich der Eyes & Ears Executive Club. Hier stehen der Ideen- und Erfahrungsaustausch von Entscheidern über konkrete Projekte und wichtige Trends im Vordergrund.

1999 Eyes & Ears Executive Club "20 Jahre Ars Electronica" in Linz

Teilnahme an den Eyes & Ears Arbeitskreisen

Zur Unterstützung der Vereinsarbeit entwickeln die Fachbereichsvertreter / Arbeitskreisleiter in Abstimmung mit dem Geschäftsführenden Vorstandsmitglied / CEO Seminare, Workshops, Arbeitskreistreffen und sonstige Veranstaltungen, die den Satzungszielen dienlich sind. Über die Durchführung dieser Veranstaltungen entscheidet der vertretungsberechtigte Vorstand entsprechend den Beschlüssen zur Vereinspolitik.


​Die Stufen der Mitgliedschaft für Hochschulen und Institutionen auf einen Blick:

Non-Profit Hochschulen/InstitutionenPrivate Hochschulen/Institutionen
Anzahl der Personen, die als Mitglied genannt werden können** 22
Kostenfreie Einreichungen bei den Eyes & Ears Awards11
Kostenfreie Stellenausschreibungen auf eeofe.org & in den eNews11
Delegierte für den Eyes & Ears Executive Club22
Logo-Präsenz auf eeofe.org1 1
Mitgliedsbeitrag pro Jahr€550 €825

*Eyes & Ears of Europe verlängert die Mitgliedschaft automatisch, wenn sie nicht per eingeschriebenen Brief an den Vorstand und unter Einhaltung einer Frist von mindestens drei Monaten zum Ende des Geschäftsjahres gekündigt wurde. Das Geschäftsjahr entspricht dem Kalenderjahr vom 1. Januar bis zum 31. Dezember.

**Alle Studenten und Dozenten der Hochschule/Institution sind mit Abschluss der Mitgliedschaft automatisch außerordentliche Mitglieder bei Eyes & Ears