Kalender

Als Kreative:r im Digital-Dschungel überleben – Digitalstrategien für Medienschaffende

18.02. / Eyes & Ears Academy, Online

Alles wird immer digitaler und dieser Wandel macht auch vor Medienunternehmen nicht halt. Im daraus resultierenden Digital-Dschungel stehen vor allem die Kreativen oft vor einem Wald aus Fragen:
Wie stelle ich mich als Kreative:r auf die Veränderungen durch digitale Plattformen und Kanäle ein? Welche Digitalmarketing-Strategie(n) brauchen Medienunternehmen jetzt und für welche digitale Präsenz konzipiere und produziere ich eigentlich? Sollte ich den "All Social"-Weg wählen oder mich auf eine Plattform beschränken? Welche strategischen Tools können mir im Umgang mit Facebook, YouTube & Co helfen und mit welchen Methoden bringe ich als Kreative:r die Unternehmensstrategie im Digitalbereich nach vorne? Wo bleiben dabei meine eigenen Ideen und Konzepte und wie verpacke ich sie so, dass sie in den digitalen Wandel passen?

Fragen über Fragen, die in dieser Online-Academy angepackt und geklärt werden. Hier lernen die Teilnehmer:innen Ansätze & Methoden für digitale Produkt- und Marketing-Strategien kennen und probieren diese aus. Im Mittelpunkt stehen dabei die Mitarbeiter:innen und ihre kreativen Potenziale bei der Entwicklung und Umsetzung digitaler Strategien – damit jede:r in der eigenen Rolle und Funktion auch für sich von den digitalen Entwicklungen in Medienunternehmen profitieren kann. 

Zielgruppe

Diese Academy von Eyes & Ears of Europe richtet sich insbesondere an Mitarbeiter:innen von Medien- und Kommunikationsunternehmen, (Post-) Produktionshäusern, Design-Studios, Beratungsfirmen sowie Marketing-, Werbe- und Dialogagenturen, die im Digital-Dschungel Führung brauchen.

Dozent: Robert Fahle, Experte für digitales Wachstum & zertifizierter Business Coach, Köln

Jahrgang 1967. Langjähriger Marketing- und Digitalmarketing-Leiter in Medienunternehmen, Leitung von Agile- und Change-Projekten in TV- und Online-Konzern, Konzeption Digitaler Medien-Strategien, Lehr- und Workshop-Tätigkeiten rund um Digitale Transformation, European School of Management & Technology (ESMT)



Programm: Donnerstag, 12. Februar 2021 (zum Erweitern klicken)

9.45 Get Together & technisches Onboarding
10.00 Begrüßung
Corinna Kamphausen, CEO Eyes & Ears of Europe, Köln

Vorstellung der Teilnehmer:innen

Themen Teil 1


Medien- & Digital-Strategie: Wie Mitarbeiter:innen daraus Nutzen für sich ziehen können

"All Social oder alles halb so wild?" Wie binde ich Social Plattformen in künftige Strategien ein?

Analytics, KPIs & Co? – was Kreativen bei Digital-Strategien hilft
Übung Strategie-Methoden
13.00 Mittagspause
14.00 Start Teil 2
Content-Strategien für Medienschaffende: "What’s in for me?"

Übung Content-Strategie
Umsetzung & Implementierung: 10 Tipps, die Sie zur/m Profiteur:in machen 
16.00 Ende des Veranstaltungstages


Referent

Eyes & Ears of Europe
Robert Fahle

Anmeldeformular (PDF)

Programm (PDF)

Anmeldeschluss: 12. Februar 2021

Teilnehmerzahl: max. 12 Personen


Technische Voraussetzungen: 

Wir arbeiten mit der Conferencing Plattform Zoom. Weitere Voraussetzungen sind lediglich ein Rechner mit Kamera und Mikrofon sowie ein stabiler Internetzugang (eine LAN-Verbindung wird empfohlen). Um das richtige Workshop-Gefühl herzustellen, bitten wir die Teilnehmer:innen darum, die Kamera und möglichst auch das Mikrofon angeschaltet zu lassen. Alles Weitere klären wir im technischen Onboarding, 15 Minuten vor dem Workshop. Die Zoom-Zugangsdaten senden wir Ihnen am Tag vor der Veranstaltung zu.

Veranstalter & Ansprechpartner

Eyes & Ears of Europe
Mozartstr. 3-5
D-50674 Köln
academy@eeofe.org
+49 221 60 60 57 10

Teilnahmebedingungen

Für Ihre verbindliche Teilnahme senden Sie das ausgefüllte Anmeldeformular bitte bis zum Anmeldeschluss als Scan per eMail an academy@eeofe.org oder per Fax an +49 221 60605711.

Kostenbeitrag 

  • € 300,- für Eyes & Ears-Mitglieder
  • € 75,- für Schüler:innen, Studierende, Auszubildende, die persönliches Mitglied bei Eyes & Ears of Europe sind, oder für Schüler:innen, Studierende, Auszubildende bei einem institutionellen Mitglied von Eyes & Ears of Europe.
  • € 890,- für Nichtmitglieder
  • € 150,- für Schüler:innen, Studierende oder Auszubildende, die keine Mitglieder sind


Der Tagungsbeitrag muss innerhalb einer Woche nach Erhalt der Rechnung per Überweisung beglichen werden.