Kalender

Alles bleibt anders – Digitales Marketing für Medienunternehmen

18.06. / Eyes & Ears Academy, Zürich

Die Welt dreht sich immer schneller – Produktzyklen werden immer kürzer, der Wettbewerb immer stärker, globaler und digitaler. Aber die wohl bedeutendste Entwicklung ist die fortschreitende Personalisierung der Gesellschaft, in der sich Konsum, Marketing und Mediennutzung um die individuellen Bedürfnisse des einzelnen Konsumenten drehen.  

Heutzutage reicht es als Marke nicht mehr nur über das eigene Angebot zu sprechen – also was und wie man etwas macht, sondern es bedarf zusätzlich einer starken Haltung. Die Sinnfrage, das "Warum?", muss beantwortet werden. Denn gerade in einer fragmentierten, globalen Welt sucht jeder von uns nach Orientierung und Gleichgesinnten. Welche Antworten ein Medienhaus darauf geben muss und was das für die Bewerbung und Vermarktung von eigenem Content bedeutet, dem wird im Rahmen dieser Veranstaltung von Eyes & Ears of Europe in Zusammenarbeit mit dem SRF – Schweizer Radio und Fernsehen und der SevenOne AdFactory auf den Grund gegangen.

 

Dozenten

Tom Schwarz, Geschäftsführer Kreation SevenOne AdFactory, Unterföhring

Tom Schwarz, ist seit 1. Juni 2016 Geschäftsführer Kreation beim ProSiebenSat.1 360-Vermarkter SevenOne AdFactory. Zuvor verantwortete der Diplom-Designer knapp fünf Jahre lang die kreative Gesamtleitung von Ogilvy & Mather, Düsseldorf. Weitere Stationen seiner Karriere waren die Kreativgeschäftsführung bei Jung von Matt/Spree und Jung von Matt/Donau, sowie DDB Düsseldorf. Für seine Arbeit wurde der 47-jährige geborene Bayer mit über 400 nationalen und internationalen Awards ausgezeichnet.

 

Valeria Witsch, Manager Strategies & Insights SevenOne AdFactory, Unterföhring

Valeria Witsch verantwortet seit Juni 2017 den Bereich Strategy & Insights innerhalb der SevenOne AdFactory, nachdem sie bereits im Business Development der SevenOne AdFactory, sowie im B2B-Marketing für ProSiebenSat.1 gearbeitet hat. Valeria hat an der FU Berlin Volkswirtschaftslehre und im Anschluss an der Erasmus Universität in Rotterdam Behavioral Economics (M.Sc.) studiert. Sie konzentriert sich auf strategische Markenberatung, basierend auf der Beobachtung und Analyse von Konsumentenverhalten und Marktentwicklungen.

 

Daniel Koller, Senior Conception Manager SevenOne AdFactory, Unterföhring

Daniel Koller treibt seit November 2016 die Säule Conception & Creation innerhalb der SevenOne Adfactory voran. Vor seinem Wechsel zu ProSiebenSat.1 war er als Director Brand & Marketing Communications für das Kölner Tech-StartUp Crowdfox verantwortlich, das bereits im ersten Geschäftsjahr auf einen 2-stelligen Millionenumsatz zurückblicken konnte. Als Kreativer & Experte für digitale Transformation blickt Daniel zudem auf mehrjährige Erfahrung in der Agenturlandschaft sowie auf spannende Stationen in der Unternehmensberatung zurück.




Programm: Montag, 18. Juni 2018

11.00

Begrüßung

Cuong Vu, Leiter Marketing SRF – Schweizer Radio und Fernsehen, Zürich

Alex Hefter, Creative Director SRF – Schweizer Radio und Fernsehen, Zürich  

Corinna Kamphausen, Geschäftsführendes Vorstandsmitglied Eyes & Ears of Europe, Köln

11.15Vorstellung der Teilnehmer

11.45

It's Not The Whiskey You Choose, It's The Image 

Impulsvortrag Tom Schwarz

12.30

Der Protagonist der Stunde 

Impulsvortrag Valeria Witsch, Manager Strategies & Insights SevenOne AdFactory, Unterföhring

13.15

Mittagspause

14.00

Das Pippilotta Prinzip

Impulsvortrag Daniel Koller, Senior Conception Manager SevenOne AdFactory, Unterföhring

14.45

Pause

15.15

Wir sind die SevenOne Adfactory

Präsentation Tom Schwarz

16.00TV Think-Thank
Break-Out-Session mit allen Teilnehmern
17.00
Pause
17.15Was bleibt!
Learnings aus der Break-Out-Session
18.15

Ende der Veranstaltung



Gastgeber

Dozenten

Tom Schwarz



Valeria Witsch
Daniel Koller

Anmeldeformular (PDF)

Programm (PDF)

Anmeldeschluss: 14. Juni 2018


Veranstalter & Ansprechpartner

Eyes & Ears of Europe
Mozartstr. 3-5
D-50674 Köln

Teilnahmebedingungen

Für Ihre verbindliche Teilnahme senden Sie das ausgefüllte Anmeldeformular bitte bis zum Anmeldeschluss als Scan per eMail an academy@eeofe.org oder per Fax an +49 221 60605711.

Kostenbeitrag

  • € 300,- für Eyes & Ears-Mitglieder
  • € 85,- für Schüler, Studenten, Auszubildende, die persönliches Mitglied bei Eyes & Ears of Europe sind, oder für Schüler, Studenten, Auszubildende bei einem institutionellen Mitglied von Eyes & Ears of Europe.
  • € 890,- für Nichtmitglieder
  • € 170,- für Schüler, Studenten oder Auszubildende, die keine Mitglieder sind

Der Tagungsbeitrag muss innerhalb einer Woche nach Erhalt der Rechnung per Überweisung beglichen werden.

Unterkunft und Verpflegung sind durch den Tagungsbeitrag nicht gedeckt.