Kalender

New Story. New Glory. – Mit Entertainment-Inhalten Menschen in Bewegung bringen & das eigene Markenprofil schärfen.

14.03. – 15.03.2023 / Eyes & Ears Präsenz-Academy, RTLZWEI, Grünwald bei München

Das Selbstverständnis von Unternehmen und Marken verwandelt sich umbruchartig vom Shareholder Value-Denken zur Sinnstiftung. Kein Wunder, fordert doch ein großer Teil der Menschen von Unternehmen, Marken und deren CEOs genau das. Die Menschen sagen: Die Politik versagt strukturell, gesellschaftliche Weiterentwicklung kann nur von Unternehmen getragen und betrieben werden. Langjährige Untersuchungen zeigen, dass Marken, die es schaffen, Bedeutung – Sinn & Purpose – zu entwickeln und zu vermitteln, nicht nur in der Bindung ihres Publikums, sondern auch wirtschaftlich deutlich besser funktionieren. Das betrifft gleichermaßen Werte wie KPIs, Mitarbeitendenfindung und Börsenkurse.

Was bedeutet das für Medien-Unternehmen? Welchen Beitrag können sie hier leisten – mit ihrer Story und ihren Storys? Liegt genau hier die Chance zur Entwicklung eines eigenständigen Profils, aus dem Bedeutung und Beziehung entsteht? Ist das der Weg zu mehr als nur Publikums-Echo, zur Resonanz? Und am Ende, als Extra-Belohnung, ein neuer wirtschaftlicher Erfolg?

Ziel dieser Academy ist es, den Weg zur Sinnstiftung zu zeigen. Den Teilnehmenden werden praktische Tools mitgegeben, mit denen sie die Story ihres Unternehmens entwickeln und so Resonanz erzielen können. Dafür sind am zweiten Academytag praktische Übungen geplant. In Gruppen und anhand konkreter Aufgabenstellungen sollen die Teilnehmenden das am Tag 1 vermittelte Wissen erproben. Deshalb werden die Teilnehmenden darum gebeten, bereits vorab Aufgabenstellungen* einzureichen, damit sich alle darauf vorbereiten können. 

Zielgruppe

Diese Academy von Eyes & Ears of Europe und RTLZWEI richtet sich insbesondere an Mitarbeiter:innen von Medien- und Kommunikationsunternehmen, (Post-) Produktionshäusern, Design-Studios, Beratungsfirmen sowie Marketing-, Werbe- und Dialogagenturen, die mehr über dieses Thema erfahren wollen. Auch Auszubildende, Schüler:innen und Studierende sind herzlich willkommen. 

Dozent: Markus Gull – The Story Dude –, Brandstifter, Anstifter, Unruhestifter, Mutmacher, Wien

Markus Gull ist Experte für Story und Storytelling. Er entwickelt und schreibt seit Jahrzehnten Storys für Film, Funk, Fernsehen und die Bühne – Hollywood-Erfahrung inklusive. Fast ebenso lang dauert seine Karriere als Journalist, Texter, Creative Director, Werbeagentur-Chef und Marken-Stratege. Als Mindset- und Business-Coach berät er Start-ups, KMUs, internationale Konzerne, Gründer und CEOs gleichermaßen.

Markus Gull weiß aus seiner eigenen täglichen praktischen Arbeit, worauf es bei packenden Storys ankommt: Storys müssen relevant sein, dann können sie berühren und die Menschen bewegen. Dank seines enormen Erfahrungsbogens versteht Markus den Facettenreichtum von Story wie kaum ein Zweiter und hebt sich wohltuend von Üblichem ab, jenseits des aktuellen Storytelling-Hypes. Willkommen in der No-Bullshit-Zone!



Programm: Tag 1 (zum Erweitern klicken)


11.00 Begrüßung
Carlos Zamorano, Chief Marketing & Communications Officer RTLZWEI, München
Corinna Kamphausen, CEO Eyes & Ears of Europe, Köln
Vorstellung der Teilnehmer:innen

Themen des Tages:


Story – was ist denn das?

Vom Storytelling zum Storysharing

Cinderella Balboa – die innere und die äußere Story.

Die Heldenreise – diesmal aber richtig

Purpose & Why abseits von Hype und Buzzwords. 

Die neue Rolle von Marken in ihrer eigenen Story.

Meaningful Brands – Werte, Bedeutung und Beziehung.

Werte, die wirken.

Happy End bedeutet: Alles auf Anfang!

Social Entrepreneurship, Shareholder- & Stakeholder Value

Warum sich die Menschen nach einer New Story sehnen.

Von Public Relations zu Purpose Relations.

Vom Erzählen zum Bewegen.

Im neuen Product Placement geht’s nicht um Produkte.

Content Marketing nutzen

Von der Zielgruppen-Perspektive zur Anliegen-Perspektive & damit Vier-Quadranten-Publikum gewinnen.

Immersive Entertainment – was soll das denn sein?
18.45 Ende des Veranstaltungstages

Dazwischen
13.00 Mittagspause

Und flexibel zwischendurch:  weitere Pausen


Programm: Tag 2 (zum Erweitern klicken)

9.00 Get Together

Themen des Tages:
Praktische Übungen anhand vorher mitgeteilter Aufgabenstellungen  & dem am Tag vermittelten Wissen:

o Mit dem Werte-ABC-Tool ein Marken-Werte-Profil entwickeln.

o Marken-Profil, Vision und Mission entwickeln.

o Mit dem Purpose-Check-Tool Inhalte überprüfen.

o Purpose Forward: bestehende Inhalte ins neue Profil heben.

o Content Marketing nutzen.

o Content- & Media-Partnerschaften mit der (Werbe-) Wirtschaft neu aktivieren.

17.00 Ende der Veranstaltung
Dazwischen
13.00 Mittagspause
Und flexibel zwischendurch: weitere Pausen


Der Button "Jetzt anmelden" führt zum Ticketshop

Alternativ: Anmeldeformular (PDF)

Ihr seid neugierig auf den Story Dude? Hört Euch die elfte Folge von "A Drink with European Media Creatives" an! Unsere Moderatorin Corinna Kamphausen spricht mit Markus Gull, dem Story Dude aus Wien, unter anderem über die Herkunft des Namens "Story Dude", sein immersive Projekt "NOAH" und die Herausforderungen von Live Produktionen.


Klickt das Bild um den Podcast auf allen Plattformen zu hören

* Konkrete Projekte, mit denen sich die Teilnehmenden in ihrem Arbeitsalltag beschäftigen sowie konkrete Fragestellungen. Beispielsweise Briefings/Pitches für Kampagnen, Outlines für Stories, Formatideen, offene Fragen, etc. 

Diese werden an Tag 1 in Gruppen gemeinsam bearbeitet, überprüft, re-framet, angereichert, gefranchiset, immersive gemacht, etc.

Wichtige Info: Die Teilnehmenden werden darum gebeten, bereits vorab Aufgabenstellungen einzureichen, die am zweiten Academytag praktisch bearbeitet werden sollen. Schickt diese bitte bis zum 28. Februar an academy@eeofe.org !

Der Button "Jetzt anmelden" führt zum Ticketshop

Alternativ: Anmeldeformular (PDF)

Gastgeber



Veranstaltungsort

RTLZWEI
Lil-Dagover-Ring 1
82031 Grünwald

Referent

Eyes & Ears of Europe
Markus Gull

Anmeldeformular (PDF)

Programm (PDF)

Vorbuchungsschluss: 28. Februar 2023 (sollte die Mindestteilnehmendenzahl zu diesem Zeitpunkt nicht erreicht worden sein, behalten wir uns vor, die Academy abzusagen)

Anmeldeschluss: 7. März 2023

Teilnehmendenzahl: max. 12 Personen, min. 8 Personen

Veranstalter & Ansprechpartner

Eyes & Ears of Europe
Mozartstr. 3-5
D-50674 Köln
academy@eeofe.org
+49 221 60 60 57 10

Teilnahmebedingungen

Für Ihre verbindliche Teilnahme senden Sie das ausgefüllte Anmeldeformular bitte bis zum Anmeldeschluss als Scan per eMail an academy@eeofe.org oder per Fax an +49 221 60605711. Alternativ können Sie den Ticketshop nutzen. 

Kostenbeitrag 

  • € 550,- für Eyes & Ears-Mitglieder
  • € 99,- für Schüler:innen, Studierende, Auszubildende, die persönliches Mitglied bei Eyes & Ears of Europe sind, oder für Schüler:innen, Studierende, Auszubildende bei einem institutionellen Mitglied von Eyes & Ears of Europe.
  • € 1.490,- für Nichtmitglieder
  • € 199,- für Schüler:innen, Studierende oder Auszubildende, die keine Mitglieder sind


Der Tagungsbeitrag muss innerhalb einer Woche nach Erhalt der Rechnung per Überweisung beglichen werden.