Events

08. – 09.04. / Eyes & Ears Academy, Unterföhring

Die Aufmerksamkeit der Kunden ist hart umkämpft im Zeitalter der digitalen Informationsflut. Es reicht nicht mehr aus, seine Produkte mit Fakten zu bewerben, denn die Leute wollen begeistert und emotional angesprochen werden. Ein wichtiges Tool, um Kunden anzusprechen und die Beziehung zu ihnen langfristig zu festigen, bleibt das Geschichten erzählen. Effektiv eingesetzt kann Storytelling User aktivieren, einbinden und dadurch eine Beziehung zwischen Kunden und Unternehmen aufbauen. Eine gute Idee alleine reicht allerdings nicht aus – auch die Kunst des Erzählens muss beherrscht werden.

 Im Rahmen dieser zweitägigen Veranstaltung von Eyes & Ears of Europe und ProSiebenSat.1 TV Deutschland erfahren die Teilnehmer, wie und warum eine gute Geschichte funktioniert. Neben der theoretischen Auseinandersetzung mit dem Thema beinhaltet das Seminar konkrete Übungen und Gruppenarbeiten sowohl zu dramaturgischen als auch zu gestalterischen Elementen von audiovisuellen Erzählungen. Filmische Erzählmuster und -strategien werden bewusst und für die eigene Praxis der Teilnehmer nutzbar. Dadurch erweitern die Teilnehmer ihr erzählerisches Repertoire und ihr kreatives Potenzial.

 Während des Seminars bearbeiten die Teilnehmer u.a. folgende Themen:

  • Storytelling-Techniken und Erzählstrategien
  • Filmische Gestaltungskriterien
  • Die Funktionen und das "Wirken" der Erzählung in den audiovisuellen Medien
  • Treatment-Entwicklung
  • Die Besonderheiten des digitalen Storytellings bzw. viraler Filme 


Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Mitarbeiter von Medien- und Kommunikationsunternehmen, (Post-) Produktionshäusern, Design-Studios, Beratungsfirmen sowie Marketing-, Werbe- und Dialogagenturen, die mehr über dieses Thema erfahren wollen. Auch allgemein Medieninteressierte, Studenten und Auszubildende sind herzlich willkommen. Die Teilnehmerzahl ist auf 16 Personen begrenzt.

Dozent

Dr. phil. Albert Heiser, Dozent, Werbetexter & Autor

Dr. phil. Alber Heister studierte Wirtschafts- und Gesellschaftskommunikation an der Universität der Künste Berlin. Er arbeitete als Texter und Kreativdirektor bei Ogilvy & Mather, Saatchi & Saatchi und Dorland/Grey. Im Jahr 2001 erschien sein erstes Buch über Werbefilme 'Bleiben Sie dran: Konzeption, Produktion und Postproduktion von Werbespots‘. Im Februar 2004 kam das Buch 'Nachhaltigkeit in 50 Sekunden' zum Thema Social Spots auf den Markt und im Herbst 2004 erschien 'Das Drehbuch zum Drehbuch: Erzählstrategien für Werbespots, -filme und Virals'. Außerdem wurde 2009 die Publikation 'Bullshit Bingo: Storytelling für Werbetexte' veröffentlicht. Albert Heiser ist Gründer des Creative Game Instituts, wo er als Trainer und Gestalter arbeitet.



Programm: Montag, 08. April 2019
11.00

Begrüßung

Richard Schweiger, Senior Vice President Creative Solutions ProSiebenSat.1 TV Deutschland, Unterföhring

Corinna Kamphausen, CEO Eyes & Ears of Europe, Köln

11.15 Vorstellung der Teilnehmer
11.30

Übung: Was erinnern wir und in welcher Form?

12.00 

Beurteilungskriterien guter filmischer Gestaltung

Deskriptiv – Narrativ

13.00

Mittagspause

14.00

Storybausteine der kurzen filmischen Erzählung 

  • 15.30

    Pause

    15.45

    Kreativübung Erzählperspektive

    17.00 Briefing/Copy-Strategie
    Treatment-Entwicklung bis zum nächsten Tag
    18.00 Ende des 1. Veranstaltungstages


    Programm: Dienstag, 09. April 2019


    Kreativtechnik: Gestaltungsprogramm

    09.00 Get together
    09.15

    Präsentation und Diskussion der Arbeitsbeispiele

    Topics für Geschichten

    10.30

    Pause

    10.45

    Das Gestaltungsprogramm der Erzähl- und Plausibilitätsmuster

    12.30

    Mittagspause

    13.30

    Kreativtechnik: Gestaltungsprogramm

    14.15

    Blockbuster im Internet 

    an konkreten Filmbeispielen

    15.00Pause
    15.15 Erzählstrategien viraler Filme
    16.00 Abschlussdiskussion & Zusammenfassung
    17.00 Ende der Veranstaltung             


    Gastgeber


    Referent

    Eyes & Ears of Europe
    Albert Heiser

    Anmeldeformular (PDF)

    Programm (PDF)

    Anmeldeschluss: 1. April 2019

    Teilnehmerzahl: 16 Personen

    Veranstalter & Ansprechpartner

    Eyes & Ears of Europe
    Mozartstr. 3-5
    D-50674 Köln

    Teilnahmebedingungen

    Für Ihre verbindliche Teilnahme senden Sie das ausgefüllte Anmeldeformular bitte bis zum Anmeldeschluss als Scan per eMail an academy@eeofe.org oder per Fax an +49 221 60605711.

    Kostenbeitrag 

    • € 400,- für Eyes & Ears-Mitglieder 
    • € 95,- für Schüler, Studenten, Auszubildende, die persönliches Mitglied bei Eyes & Ears of Europe sind, oder für Schüler, Studenten, Auszubildende bei einem institutionellen Mitglied von Eyes & Ears of Europe.
    • € 1200,- für Nichtmitglieder 
    • € 190,- für Schüler, Studenten oder Auszubildende, die keine Mitglieder sind


    Der Tagungsbeitrag muss innerhalb einer Woche nach Erhalt der Rechnung per Überweisung beglichen werden.

    Unterkunft und Verpflegung sind durch den Tagungsbeitrag nicht gedeckt.