6. Internationale Eyes & Ears Awards

Rund 800 Medienfachleute feierten am Donnerstag, 21. Oktober 2004, die 26 Preisträger und 69 ausgezeichneten Produktionen der 6. Internationalen Eyes & Ears Awards INNOVATION & EFFEKTIVITÄT, die im Rahmen der MEDIENTAGE MÜNCHEN präsentiert wurden. Bereits zum sechsten Mal zeichnete Eyes & Ears of Europe, die Vereinigung für Design, Promotion und Marketing der audiovisuellen Medien, herausragende Beiträge und Produktionen der letzten zwölf Monate unter den Gesichtspunkten INNOVATION & EFFEKTIVITÄT in den Kategorien des Media-Designs, der Promotion und Markenkommunikation für die audiovisuellen Medien aus.

Preisträger

Kategorie TV/Film-Design

1. Bestes neues Corporate Designpaket on air

Preisträger

EL CARTEL: RTL II – Real Surreality

Auszeichnungen

ARTE: Das neue Senderdesign 2004

DMC: Design-Package ARD & Das Erste

2. Bestes Werbetrenner- bzw. Senderkennungspaket

Preisträger

Premiere: PREMIERE SPORT – Werbetrenner

Auszeichnungen

EL CARTEL: RTL II – Real Surreality

Seven Productions: JIM station ID

3. Bestes saisonales/ereignisbezogenes Designpaket on air

Preisträger

Premiere: Weihnachtskampagne

Auszeichnungen

Super RTL: X-MAS Grafik 2003

MDR: IDs Weihnachten

4. Beste Vorspann- bzw. Labelgestaltung für nicht-fiktionales Programm

Preisträger

Regardez!: SF DRS – Opener Punkt.ch

Auszeichnungen

Premiere: PREMIERE SPORT – Signation

ZDF: Unsere Besten

5. Beste Vorspann- bzw. Labelgestaltung für fiktionales Programm

Preisträger

Premiere: Blockbuster Garantie

Auszeichnungen

ProSiebenSat.1 Produktion: Kabel 1 – Die besten Filme aller Zeiten

FEEDMEE DESIGN: Gram Parsons: Fallen Angel

6. Beste(s) Studiogestaltung/Set-Design/Szenenbild

Preisträger

Super RTL: TOGGOmusic

Auszeichnungen

WDR: Q21 – Wissen für morgen

WDR: Eins Live – Die Krone

7. Bestes sendungsbezogenes Designpaket

Preisträger

DMC: NDR – Extra 3

Auszeichnungen

Premiere: PREMIERE SPORT – Fußball

RTL CREATION: RTL – Echo 2004

8. Beste(s) Informations- oder Nachrichtendesign bzw. -animation

Preisträger

ARTE: Info-Sendungen

Auszeichnungen

BDA London: Sky Italia – TG24

Deutsche Welle DW-TV: Journal Wetter

9. Beste typografische Gestaltung

Preisträger

ZDF: Leonce & Lena

Auszeichnungen

Seven Productions: I love the 90's

RTL CREATION: RTL – Mania



Kategorie Audio Design & Komposition

1. Beste senderbezogene Audiogestaltung & Komposition

Preisträger

MDR: Corporate Sound

Auszeichnungen

WDR: Redesign Landesprogramme

ARTE: ARTE's Schäfchen

2. Beste programm-, film- oder contentbezogene Audiogestaltung & Komposition

Preisträger

Premiere: Bon Jovi – One Last Night

Auszeichnungen

3sat: Der große Bellheim

ARTE: Ident ARTE Info



Kategorie Medienunternehmen im Internet

1. Beste Homepage eines Medienunternehmens

Preisträger

ARTE: www.arte-tv.com

Auszeichnungen

BBDO InterOne: www.midray.com

FEEDMEE DESIGN: www.feedmee.de

2. Beste programm-, film- bzw. contentbezogene Homepage

Preisträger

Pixelpark: ZDF – www.tivi.de

Auszeichnungen

RTL NEWMEDIA: www.wetter.de

Pixelpark: www.junioreurovision.tv



Kategorie Promotion/Werbung/Image

1. Bester Sender Promotion-Spot

Preisträger

BR: BR 4 Klassik – Händel

Auszeichnungen

BDA London: Sky Italia - Calcio

RTL CREATION: Imagetrailer 20 Jahre RTL

2. Bester On-Air-Promotion-Spot für nicht-fiktionales Programm

Preisträger

Premiere: Formel 1 Saisonstart

Auszeichnungen

BDA London: Reality TV – In their own words

ZDF: Das Sportjahr 2004

3. Bester On-Air-Promotion-Spot für fiktionales Programm

Preisträger

Premiere: Good Bye, Lenin!

Auszeichnungen

3sat: Masken

WDR: Die 5 Geächteten

4. Beste integrierte Sonderwerbeform

Preisträger

Premiere: Freundschaftswerbung

Auszeichnungen

ORF: Millionenshow & AWD

ZDF: EM 04 "Make it real"

5. Beste Sender Promotion-Kampagne on air

Preisträger

WDR: Imagekampagne WDR Fernsehen

Auszeichnungen

Premiere: Weihnachtskampagne

BDA Sydney: Discovery Channel – Got to know

6. Beste Programm Promotion-Kampagne on air

Preisträger

Premiere: Formel 1 Saisonstart

Auszeichnungen

ARD – Das Erste: Sportevents 2004

Universal Studios Networks Deutschland: 13TH STREET – American Psycho

7. Beste integrierte Eventgestaltung & -promotion

Preisträger

VOX: Telemesse 2003

Auszeichnungen

13TH STREET: Shocking Shorts Award 2003

ORF: Lange Nacht der Musik

8. Beste integrierte Sender Promotion-Kampagne

Preisträger

Seven Productions: JIM

Auszeichnungen

RTL CREATION: RTL – X-Mas Kampagne 2003

MDR: Fühlen Sie sich wie zu Hause

9. Beste integrierte Programm Promotion-Kampagne

Preisträger

VOX: Six Feet Under

Auszeichnungen

Premiere: 10 Jahre Zapping

Xynias, Wetzel Werbeagentur: Das Erste – Sportschau

10. Bester Social Spot

Preisträger

VIVA PLUS: One Minute Silence

Auszeichnungen

ORF: Licht ins Dunkel "Rote Rosen"

ZDF: Schau hin!



Eyes & Ears Spezialpreise

Eyes & Ears-Spezialpreis INNOVATION 2004

FEEDMEE DESIGN GMBH

Eyes & Ears-Spezialpreis EFFEKTIVITÄT 2004

Premiere Creative Services



Eyes & Ears Excellence Award 2004

Anton Corbijn, Fotograf, London



EEOFE

Galerie

Presse

Medienmitteilung vom 25. Oktober 2004

Köln, 25.10.04 – Rund 800 Medienfachleute feierten am Donnerstag, 21. Oktober 2004, die 26 Preisträger und 69 ausgezeichneten Produktionen der 6. Internationalen Eyes & Ears Awards INNOVATION & EFFEKTIVITÄT, die im Rahmen der MEDIENTAGE MÜNCHEN präsentiert wurden. Bereits zum sechsten Mal zeichnete Eyes & Ears of Europe, die Vereinigung für Design, Promotion und Marketing der audiovisuellen Medien, herausragende Beiträge und Produktionen der letzten zwölf Monate unter den Gesichtspunkten INNOVATION & EFFEKTIVITÄT in den Kategorien des Media-Designs, der Promotion und Markenkommunikation für die audiovisuellen Medien aus. weiter

Medienmitteilung vom 29. September 2004

Köln, 29.09.04 – Am Donnerstag, 21. Oktober 2004, vergibt Eyes & Ears of Europe, die Vereinigung für Design, Promotion und Marketing der audiovisuellen Medien, die 6. Internationalen Eyes & Ears Awards im Rahmen der MEDIENTAGE MÜNCHEN. Mit 336 Einreichungen für die Eyes & Ears Awards 2004 ist eine deutliche Steigerung um 22,6 % im Vergleich zum Vorjahr zu verzeichnen. In insgesamt 25 Kategorien des Media-Designs, der Promotion und der Markenkommunikation für die audiovisuellen Medien werden herausragende Beiträge und Produktionen der letzten zwölf Monate unter den Gesichtspunkten INNOVATION & EFFEKTIVITÄT ausgezeichnet. weiter


​​

EEOFE

Partner

Die Eyes & Ears Awards 2004 werden insbesondere unterstützt von ProSiebenSat.1 Produktion, Premiere, dem ORF, BBDO InterOne, RTL CREATION, Bruce Dunlop & Associates, ARTE, Soundscape Music & SoundDesign, Avid, Siemens, Der MedienMBA/MedienBBA der Steinbeis-Hochschule Berlin, der BLM Bayerische Landeszentrale für neue Medien, der DVB Multimedia Bayern GmbH und den MEDIENTAGEN MÜNCHEN.