​29.08.2018

Trainee - Programm Promotion Producer

DW

Die Deutsche Welle (DW) ist der Auslandssender Deutschlands, sie verbreitet weltweit journalistische Angebote - multimedial und in 30 Sprachen. Darüber hinaus stärkt die DW Akademie das Menschenrecht auf Informations- und Meinungsfreiheit in 50 Entwicklungs- und Schwellenländern. Als Mitglied der ARD sind wir stolz darauf, mit unseren vielfältigen und qualitativ hochwertigen Angeboten wesentlich zur Meinungs- und Medienvielfalt beizutragen.

 

Wir bieten in der Abteilung Programmpromotion und Sendemanagement am Standort Berlin zum 1. März 2019 ein

 

Trainee - Programm Promotion Producer

 

für die Dauer von 18 Monaten.

 

Die Abteilung Programmpromotion und Sendemanagement platziert das TV-Programm der DW in vier Sendesprachen auf sechs Sendeschienen. Die Programmpromotion bewirbt außerdem die Highlights im Programm mit zielgerichteten Trailern und Kampagnen, produziert Crosspromotion-Spots und Präsentationsfilme, sowie Spots für Kooperationspartner der DW.

 

Das Trainee-Programm ist eine hervorragende Möglichkeit, Deine bereits erlangten Fähigkeiten und Fachkompetenzen einzubringen und Deine Erfahrungen in einem modernen und multimedial aufgestellten Unternehmen zu erweitern und zu vertiefen. Wir suchen einen kreativen Kopf, der unsere Sprachenvielfalt lebt, für alle Medien mitdenkt und Talent zum werblichen Texten hat.

Wir bieten Dir

  •  Vermittlung praxisnaher Kenntnisse der Promotion bei voller Einbindung in die Workflows eines internationalen Medienunternehmens wie z. B. Mitarbeit bei der Konzeption und Umsetzung von Trailern und Kampagnen, Mitwirkung bei der Produktion von Spots und Präsentationsfilmen, Texten für Trailer
  • Kontakt mit Kooperationspartnern
  • intensive Betreuung und Unterstützung durch Fach- und Führungskräfte
  • attraktives Weiterbildungsprogramm inklusive journalistischer Praxisseminare
  • verschiedene Stagen in anderen relevanten Abteilungen und Schnittstellenbereichen, z. B. in multimedialen Redaktionen bzw. dem Social Media Desk sowie einer externen Wahlstation

Du bringst mit

  • abgeschlossene Hochschulreife oder vergleichbaren internationalen Schulabschluss
  • praxisrelevante Ausbildung oder adäquate Qualifikation ist wünschenswert
  • Kreativität und Sicherheit in Text- und Bildgestaltung
  • erste Erfahrung in der Produktion von Trailern
  • Erfahrung im Broadcast-Bereich oder in einer Agentur
  • gutes journalistisches Urteilsvermögen
  • gute Kenntnisse in der Bedienung von Avid MediaComposer und Premiere Pro sowie Office-Kenntnisse
  • die Fähigkeit, auch unter Zeitdruck allein und/oder im Team zu arbeiten
  • freundliches und verbindliches Auftreten
  • Englischkenntnisse auf muttersprachlichem Niveau sowie sehr gute Deutschkenntnisse

 

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung werden Menschen mit Schwerbehinderung besonders berücksichtigt.

 

Haben wir Dein Interesse geweckt?

Dann freuen wir uns auf die Zusendung deiner ausführlichen Bewerbungsunterlagen mit eigenproduzierten Videos, Clips oder Trailern ausschließlich per E-Mail (1 PDF, maximal 9 MB) unter Angabe der Ausschreibungsnummer 23/18-B bis zum 29. September 2018 an bewerbungberlin@dw.com.

  

Deutsche Welle   |  Personalabteilung  |  Frau Claudia Zöllinger  |  13355 Berlin  | dw.com