​12.08.2020

Ingest, Playout & Quality Management Specialist

Red Bull Media House

Möchtest du eine maßgebliche Rolle im gesamten Content-Lifecycle spielen? Dann werde unser neuer Ingest, Playout & Quality Management Specialist, um von der Preproduktion bis hin zur Distribution und Archivierung involviert zu sein. Dabei stellst du die zeitgerechte Verfügbarkeit des Materials gemäß unseren Qualitätsstandards sicher.

DIE ROLLE

Persönliche Stärken einsetzen

Verantwortlichkeiten die etwas bewegen und einen Unterschied bewirken:

  • INGEST UND ORGANISATION VON VIDEOMATERIAL

    In dieser Rolle, nimmst du Videomaterial entgegen und prüfst dieses auf unsere technischen Standards hinsichtlich Format-, Bild- und Tonqualität. Darüber hinaus bereitest du gemäß den Qualitätsvorgaben das Bildmaterial für die bandlose Weiterbearbeitung auf und spielst dieses in das interne System ein. Dabei arbeitest du service- und lösungsorientiert mit Redaktion sowie Postproduktion zusammen.

  • DURCHFÜHRUNG VON NORMWANDLUNGEN

    Um die Verteilung unseres Contents auch am internationalen Markt sicherstellen zu können, führst du Normwandlungen durch. Ebenso bereitest du Material zur Weiterverarbeitung für die In-house Postproduktion auf.

  • QUALITÄTSSICHERUNG & QUALITÄTSKONTROLLE

    Du weist Produktionspartner hinsichtlich der technischen Spezifikationen des Red Bull Media House ein. Des Weiteren berätst du bezüglich technischer Setups und Workflows. Zusätzlich stellst du Anleitungen bereit, leistest Support, gibst technisches Feedback und erarbeitest Lösungsvorschläge. Du bist für die Qualitätskontrolle von finalisiertem Material sowie die Erstellung von zugehörigen Reports verantwortlich.

  • PLAYOUT

    Du bist für die Konfektionierung des Contents unter Einbezug der Needs und Spezifikationen von Stakeholdern und Kunden zuständig.

EXPERTISE

Hier zählen Erfahrungen und bisher erbrachte Leistungen

Für die Rolle relevant:

  • Mindestens 3 Jahre Berufserfahrung im technischen Bereich in der TV- und Filmindustrie
  • Fundiertes Wissen über Video und Audio-Standards, Codecs und Workflows in einer live und non-live Umgebung
  • Flexibilität in Bezug auf Abend- und Wochenenddienste und Reisebereitschaft 
  • Hohe Serviceorientierung und gute Kommunikationsfähigkeit 
  • Ausgeprägte „Can-do“ Einstellung und ein hohes Maß an Eigenmotivation, Team-Player 
  • Geübt im Umgang mit Adobe CC, insbesondere Premiere Pro und Media Encoder 
  • Erfahrung im Umgang mit Multichannel Recording Software, wie beispielsweise Softron Movie Recorder


  • Bachelorabschluss in Medientechnik, TV/Film, einem verwandten Bereich oder abgeschlossene Ausbildung im Bereich Videotechnik mit entsprechender Arbeitserfahrung
  • Sehr gute Englischkenntnisse, gute Deutschkenntnisse sind von Vorteil
  • Reisetätigkeit bis zu: 10%
  • Weitere Informationen

JETZT BEWERBEN

Lust auf eine Herausforderung?

Wir freuen uns auf eine Bewerbung, die Motivation und Kompetenzen enthält – und vor allem auch die Persönlichkeit dahinter erkennen lässt.