AUSSCHREIBUNG
NR. 65 / 2019
R E D A K T E U R * I N
PROGRAMMPLANUNG (TRAILERREDAKTION)
VERGÜTUNGSGRUPPE 10

Gemeinsam mit der Leitung der Programmplanung koordinieren Sie die On-Air-Promotion von hr-Produkten auf linearen und nonlinearen Ausspielwegen, aktuell vor allem für das hr-Fernsehen. An der Nahtstelle zwischen den Redaktionen und dem Marketing sorgen Sie dafür, dass das „Look and Feel“ der Programmkommunikation die Zielgruppen anspricht. Sie beauftragen und verantworten Programm- und Imagetrailer und entwickeln Konzepte für lineare und nonlineare Kampagnen.

Aufgaben:

  • Sie sind verantwortlich dafür, die strategischen Vorgaben des Programm-Managements in der Programmkommunikation umzusetzen
  • Sie steuern und entwickeln die festen und freien Mitarbeiter*innen der Trailerredaktion
  • Sie beauftragen die multimedialen Produkte der Trailerredaktion und nehmen sie ab
  • Sie steuern die Produktion von Content für verschiedene Kanäle (z.B. Social Media) sowie für lineare und non-lineare Verbreitungsformen (Fernsehen / Youtube, Mediathek)
  • Sie planen Kampagnen und entwickeln medienübergreifend Formate zur Programmkommunikation
  • Sie lenken und verantworten in Abstimmung mit dem Programmgruppenleiter den Etat der Trailerredaktion und die Honorare der freien Mitarbeiter*innen
  • Als „Dienstleister*in“ beraten Sie die Fachabteilungen (z.B. Marketing, Hörfunk, Klangkörper und die Social Media Manager der Redaktionen) bei Videoproduktionen zur Programmbewerbung


Voraussetzungen:

  • Sie verfügen über mehrjährige Berufserfahrung in der On Air Promotion von Videos
  • Sie können ein Team werte- und personenorientiert leiten und weiterentwickeln
  • Sie kennen sich sehr gut in der Fernsehproduktion aus und sind erfahren in der Zusammenarbeit mit Marketing-, Werbe- und Produktionsagenturen
  • Sie orientieren sich in Ihrer Arbeit stets an den Bedürfnissen der Nutzer*innen
  • Sie denken medienübergreifend, strategisch und ganzheitlich
  • Sie verstehen ein optimales Zusammenspiel aus Visualität und Content
  • Sie können Grafikdesign, 2D- und 3D-Animation in gestalterischer Hinsicht sicher beurteilen
  • Sie sind in der Lage, unterschiedliche Zielgruppen visuell und textlich passgenau anzusprechen, medienübergreifend Kampagnen zu planen und Content-Formate zu entwickeln
  • Sie sind vertraut mit den relevanten Social Media Kanälen
  • Sie haben ein Gespür für Trends und Strömungen


Bitte bereiten Sie für das Bewerbungsgespräch eine kurze Präsentation (max. zehn Minuten) zu Ihrem Verständnis der neuen Rolle vor, den größten Herausforderungen, die Sie darin sehen und den ersten Schritten, die Sie konkret unternehmen würden. 

Die Aufzählung der Aufgaben ist beispielhaft, sie schließt weitere Aufgaben nicht aus. Die Dauer der Erprobung beträgt sechs Monate. 

Bewerber*innen, die an dieser Tätigkeit interessiert sind, bitten wir, sich über das Online-Portal mit einem ausführlichen Bewerbungsschreiben und aktuellem Lebenslauf zu bewerben. Der hr fördert Chancengleichheit im Berufsleben: Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar.
Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Bewerbungsschluss: 4. Oktober 2019

HESSISCHER RUNDFUNK
Bertramstraße 8
60320 Frankfurt am Main

Personalgewinnung und -entwicklung
hü/dw – 17. September 2019