Eyes & Ears Conference 2017

​8. Mai / Köln

​Keynote Speaker

Dale Herigstad
Advanced Interaction Consultant ISOVIST, London
Der Gewinner des Eyes & Ears Excellence Awards 2016 arbeitet seit über 30 Jahren als Designer und hat in all diesen Jahren immer die Zukunft des Mediums Fernsehens im Auge gehabt. Jene Multiscreen-Society, die Steven Spielberg rund um Tom Cruise in 'Minority Report' (2002) gebaut hat, fußt auf Konzepten und Entwürfen von Dale Herigstad. Dale kombinierte damals schon Bildschirminhalte mit menschlichen Gesten und dem umgebenden Raum. Damit definierte er den Look and Feel von "New Television".

​Martin Lambie-Nairn
Creative Director & Brand Design ML-N, London

Martin Lambie-Nairn ist Schöpfer der weltweit bekannten Markenauftritte von Channel 4, BBC, Royal Opera House und O2. Heute berät er als Creative Director der Branding Agency ML-N Führungskräfte bei Themen rund um Marken- und Kreativstrategien.

Wolf Erhardt
CCO pilot, Hamburg​
​Jürgen Irlbacher
Geschäftsleiter Beratung / Content pilot, Hamburg
​Lukas-Pierre Bessis

Autor, Creative, Blogger, Sprecher & DJ, Stuttgart

SHIFT YOUR MIND

Der digitale Wandel verändert die Medienbranche weiterhin. Neben der Vielzahl etablierter TV-Sender konkurrieren auch die digitalen Sender und Online-Anbieter um die Zuschauer. 'Shift Your Mind' ist daher das Thema der Eyes & Ears Conference 2017. Denn nie war es für die Branchenakteure so wichtig, aktuelle Trends und Perspektiven in der täglichen Arbeit zu berücksichtigen, um so den Zuschauer an sich zu binden.

Trends, Perspektiven und Chancen im Auge behalten

Bei der Eyes & Ears Conference haben Branchenakteure die Möglichkeit, aktuelle Projekte, Trends, Perspektiven, Chancen und Herausforderungen der audiovisuellen Medien zu verfolgen.

Neue Talente präsentieren

Bei den Eyes & Ears New Talents (ehemals Eyes & Ears Junior Highlights) erhalten Junge Talente die Gelegenheit ihre innovativen Arbeiten zu zeigen. Damit bietet ihnen der Branchentreff die Möglichkeit zum Kontakt mit denjenigen, die immer auf der Suche nach jungen Kreativtalenten sind.

Aktuelle Trends als Inspiration

Die Eyes & Ears Keynotes geben sowohl nationale als auch europäische Branchenakteure aus den Bereichen TV, Film, Internet, Mobile, Games, Events, Werbung, Kunst und Kultur Einblicke in ihre Arbeiten und vermitteln damit neue Perspektiven. Mit dem Aufgreifen aktueller Medienentwicklungen, -trends und -herausforderungen bieten die Beiträge damit den Teilnehmern Inspiration und Anknüpfungspunkte für ihre eigene Arbeit.

Abgerundet wird die Konferenz mit den Eyes & Ears Case Studies. Hier präsentieren Sender und Agenturen ihre aktuellen Projekte.

​Impressionen aus 2016

Teilnahmebeitrag Early Bird (bis einschließlich 10. April 2017)

  • €250 Eyes & Ears Mitglieder
  • €50 Renter/Pensionäre/Schüler/Studenten/Auszubildende, die persönliches Mitglied bei EEofE sind
    Schüler/Studenten/Auszubildende bei einem institutionellen Mitglied von EEofE
  • €295 Nichtmitglieder
  • €75 Renter/Pensionäre/Schüler/Studenten/Auszubildende, die kein Mitglied bei EEofE sind

Gruppentarife:

  • €1.000 für 5 Eyes & Ears Mitglieder eines Unternehmens
  • €1.180 für 5 Nichtmitglieder eines Unternehmens

Teilnahmebeitrag Standard (ab 11. April 2017)

  • €350 Eyes & Ears Mitglieder
  • €75 Renter/Pensionäre/Schüler/Studenten/Auszubildende, die persönliches Mitglied bei EEofE sind
    Schüler/Studenten/Auszubildende bei einem institutionellen Mitglied von EEofE
  • €395 Nichtmitglieder
  • €150 Renter/Pensionäre/Schüler/Studenten/Auszubildende, die kein Mitglied bei EEofE sind

Gruppentarife:

  • €1.400 für 5 Eyes & Ears Mitglieder eines Unternehmens
  • €1.580 für 5 Nichtmitglieder eines Unternehmens

Der Teilnahmebeitrag beinhaltet auch das Get-together, bei dem die Teilnehmer und Speaker beim gemeinsamen Essen den Abend ausklingen lassen und networken können.

Download: Anmeldeformular & Anmeldeformular Gruppen


Jetzt Mitglied werden


Veranstaltungsort:

COMEDIA Theater

Vondelstraße 4-8

50677 Köln


Anfahrt