7. Internationale Eyes & Ears Conference

INSPIRATION 21 - 7. Internationale Eyes & Ears Conference 2002 am 5. und 6. September 2002 in Köln

INSPIRATION 21 lautet das Motto des diesjährigen europäischen Branchenhighlights für alle Design-, Promotion- und Markenkommunikationsverantwortlichen bei den audiovisuellen Medien TV, Film, Radio und Internet.

Programm

Donnerstag, 5. September 2002

​11.00

Moderation Andreas Seitz, Köln

​11.05Begrüßung Wout Nierhoff, GF Vorstandsmitglied Eyes & Ears of Europe, Köln

​11.15

Keynote INSPIRATION 21

Prof. Manfred Becker,GF RTL CREATION, Köln; Präsident Eyes & Ears of Europe

Corporate Design-Revolution oder Markenevolution I ?
11.25VIVA

Patrick Kast, Art Director VIVA, Köln

Wolf Derek Ehrhardt, GF Biz.Quit Mediendesign, Köln

​11.45ETB Euskal Telebista

Gaby Madracevic, Creative Director

Velvet Mediendesign, München

Ulli Zick, Line Producer Velvet Mediendesign, München

​12.05

tv.nrw

Jörg Schütte, GF tv.nrw, Dortmund

Oliver Geiss, Leiter Marketing & Kommunikation tv.nrw, Dortmund

​12.25

RTE Radio Telefis Eireann

David Phelan, Grafik-Designer RTE, Dublin

​12.45Diskussion
​13.00​Mittagspause
Corporate Design-Revolution oder Markenevolution II ?
​14.00

Sat.1-Nachrichten

Marc Ortmans, Executive Creative Director OrtmansYoung International, London

​14.30Avant première avec ARTE Info

Henri L’Hostis, Sendeleiter ARTE, Strasbourg

Barbara Schroeder, Projektleitung ARTE, Strasbourg

​15.00​Diskussion
​15.15​Pause
On-Air-Inspirationen
​15.45Weniger ist mehr

Axel Breuer, GF VoodooLounge, München

​16.05

Inspiration! Keine Zeit?

Perfect is the enemy of good…

Andreas Uiker, Leiter On-Air-Promotion RTL II, München

Klaus Schäfer, GF Image Plus Media, Köln

Kim Benjamin Schwaner, Managing & Creative Director Brand New Media, Hamburg

16.25

Brand Entertainment, oder:

Das Ende der Promotion...

Michael Barry, Creative Director Universal Studios Networks Worldwide, London

​16.45​Diskussion
​17.00Pause
Puppentrick mal anders...
​17.30Die Fingers

Susanne Lüchtrath, GF Creation feedmee, Köln

Anton Riedel, GF Creation feedmee, Köln

​17.50Mixery

Arne Clasvogt, GF Biz.Quit Mediendesign, Köln

​18.10Drachenfels & Haselhörnchen

Susanne Schosser, Programmdirektorin Super RTL, Köln

Dr. Stefan Lichter, GF GUM, Köln

David Wilms, Moderator Super RTL, Köln

Martin Reinl, Puppendesigner und -spieler, Köln

​18.40​Diskussion
​19.00​Ende des ersten Tages
​20.00Eyes & Ears Chill out – Food & Drinks


Freitag, 6. September 2002

​09.00Get together​ - Frühstück
09.25

Moderation Andreas Seitz, Köln

Set-Design als Ort der Programminnovation?
​09.30

Innovationslabor Virtuelles Set

Bernd Jünger, Szenenbildner WDR, Köln

​09.50Der Relaunch von ZIB – Zeit im Bild

Mag. Gustav Lohrmann, GAD/Leiter Art Direktion ORF, Wien

​10.10Set-Design als Programm

Prof. Volker Weicker, freier Regisseur, Darmstadt

Josef Jumpers, Head of Graphics & Animation Services RTL CREATION, Köln

​10.30Diskussion

​10.45Pause
InspiraTon · InspiraSon · InspiraSound
​11.00Filmmusik - so oder so!

Jens Hafemann, freier Komponist, Köln

Carsten Rocker, freier Komponist, Köln

​11.20

Wieviel Ton braucht Emotion, oder:

Wer hat hier wen erschlagen?

Olaf Mierau, Geschäftsführer/Producer Giesing-Team Tonproduktion, München/L.A.

Mario Lauer, Leiter Musikredaktion ZDF, Mainz

​11.40Diskussion
​11.55​Pause
Typografie · Typografik · Typoplastik · Typoräume
​12.25Spurensicherung im TypoMuseum

Markus Hanzer, Art Director DMC, Wien

​12.45Antihelden & Musterknaben: Typo in Comic & Film

Elke Tholen, freie Art Direktorin, Köln

Ralf Lobeck, Senior Art Director RTL CREATION, Köln

​13.05​Diskussion
​13.20​Mittagspause

Objektiv oder subjektiv? Farbcodierung in den AV Medien
​14.20

Genrespezifische Farbcodierung cross-medial

Horst Schick, Senior Art Director ZDF, Mainz

​14.40

Subjektive Farbcodierung cross-medial

Barbara Simon, Leitung Marketing/Art Director ProSieben, Unterföhring

Markus Schmidt, GF SevenSenses, Ismaning/Berlin

​15.00Farbcodes: Eine interaktive Farbenlehre

Andreas Heck, Absolvent der

Filmakademie Baden-Württemberg, Ludwigsburg

​15.20​Diskussion
​15.35​Pause
Konsequent konvergent?
​16.05Navigationsgestaltung in der digitalen Medienwelt

Wilfried Rütten, Senior Manager Business Developement QS Communications, Köln

Jonathan Barton, Director Digital Entertainment Nascent Form, Liverpool

​16.25Integriertes Cross Media Design bei VIVA Plus

Marcel Joachim, Art Director VIVA Plus, Köln

​16.45​Diskussion
​17.00​Pause
Markenführung & qualitative Wertschöpfung
​17.15Self Design – Das Ende des Zielgruppenkonzepts?

Christoph Mecke, Head of Creation BBDO InterOne, Köln

​17.45Star Selling & Brand Entertainment

Marcus Ammon, Programmdirektor Universal Studios Networks Deutschland, München

​18.15​Abschlussdiskussion
​18.30Ende der Eyes & Ears Conference 2002


EEOFE

Galerie

Presse

Medienmitteilung vom 9. September 2002

Köln, 09.09.2002 - Ganz im Zeichen der Kreativität stand die 7. Internationale EYES & EARS CONFERENCE 2002, am 5. und 6. September in Köln. Der internationale Fachkongress des Verbands für Design, Promotion und Marketing der audiovisuellen Medien, Eyes & Ears of Europe, stand in diesem Jahr unter dem Motto INSPIRATION 21. Insgesamt über 300 Teilnehmer aus 12 Ländern folgten den Vorträgen von rund 50 internationalen Referenten aus den Bereichen TV, Film, Audio und Internet. Das Kernergebnis der Conference: Die kreative Kompetenz hinsichtlich der integrierten Optimierung von Kreations-, Konzeptions-, Produktions- und Distributionsprozessen ist gerade unter den derzeitigen schwierigen Marktbedingungen die entscheidende Ressource, um einen Wettbewerbsvorteil nachhaltig zu sichern. weiter

Medienmitteilung vom 2. September 2002

Köln, 02.09.02 - INSPIRATION 21 lautet das Motto des diesjährigen europäischen Branchenhighlights für alle Design-, Promotion- und Markenkommunikationsverantwortlichen bei den audiovisuellen Medien TV, Film, Radio und Internet. Veranstalter der 7. Internationalen Eyes & Ears Conference, die am 5. und 6. September 2002 im Kölner Mediapark stattfindet, ist Eyes & Ears of Europe, die Vereinigung für Design, Promotion und Marketing der audiovisuellen Medien e.V. weiter

EEOFE

Partner

Die 7. Eyes & Ears Conference 2002 – INSPIRATION 21 – wird insbesondere von RTL Television, Super RTL, CBC Cologne Broadcasting Center, CRAXX Medienproduktion, BBDO InterOne, QS Communications, Avid, IFS - Internationale FilmSchule Köln, der Stadt Köln und RTL CREATION unterstützt.