Kalender

Professionelles Texten – Die Erfolgsregeln des Schreibens

18. – 19.05. / Eyes & Ears Academy, Berlin

Wie entkommen Sie der Angst vor der weißen Seite, nahe liegenden Text-Ideen oder dem Risiko, sich unter Zeit- und Erfolgsdruck selbst zu kopieren? Wie erlernen Sie das Grundwissen des kreativen Textens? Und wie schreiben Sie Texte, die Wirkung erzeugen?

Im Rahmen dieser zweitägigen Veranstaltung von Eyes & Ears of Europe und der DW in Berlin zeigt Armin Reins Wege zu besseren, weil erfolgreicheren Texten. Mit Hilfe der professionell gängigsten Schreibtechniken üben die Teilnehmer sichere Wege zum Erlernen des Handwerks für wirkungsvolle Texte. Erfahren Sie das Basiswissen für impulsstarke Texte aus Werbung, Öffentlichkeitsarbeit, On-Air- und Off-Air-Promotion. Erlernen Sie Kompliziertes einfach zu beschreiben und packende Stories zu erzählen. Finden Sie Überschriften und Einstiege, die Aufmerksamkeit auf die Botschaft lenken. Nähern Sie sich dem perfekten Beitrag. Erleben Sie wie Ihre Texte emotionaler werden – und dadurch mehr Leser und/oder Zuschauer erreichen.

  • Erlernen Sie die 20 goldenen Handwerks-Regeln des Texters
  • Verstehen Sie, wie Texte Response garantieren
  • Beseitigen Sie die Widerstände des Lesers/Zuschauers
  • Bauen Sie eine Beziehung zum Leser/Zuschauer auf
  • Lockern Sie Ihre kreative Handbremse
  • Feilen Sie an Ihrem Sprachstil, um Floskeln zu vermeiden
  • Überarbeiten Sie fünf Ihrer mitgebrachten eigenen Texte

Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Mitarbeiter von Medien- und Kommunikationsunternehmen, (Post-) Produktionshäusern, Design-Studios, Beratungsfirmen sowie Marketing-, Werbe- und Dialogagenturen, die mehr über dieses Thema erfahren wollen. Auch allgemein Medieninteressierte, Studenten und Auszubildende sind herzlich willkommen.

Damit sich der Dozent Armin Reins vorbereiten kann, werden die Teilnehmer gebeten, bis zu fünf Texte aus ihrem Arbeitsalltag vorab an Eyes & Ears of Europe zu schicken. Sind die Texte für audiovisuelle Produktionen gedacht, bitten wir die Teilnehmer auch die entsprechenden Trailer/Spots mitzuschicken.

Dozent

Armin Reins, Texter, Buchautor und Agenturinhaber REINSCLASSEN

Seine Agentur REINSCLASSEN ist Deutschlands meistausgezeichnete B-to-B-Agentur 2015 und arbeitet u.a. für Kunden wie Volkswagen, Vodafone, Samsung, NIVEA und die Mediengruppe RTL. Reins hat für seine Arbeiten in Cannes, New York und London über 100 Kreativ- und Effizienz- Auszeichnungen gesammelt und ist Mitglied im Art Directors Club für Deutschland (ADC e.V.). Vor allem aber ist er ein Streiter für gute Sprache in der Werbung. 1998 hat er die Texterschmiede e.V. Hamburg gegründet. Seit 2013 hält Armin Reins eine Gast-Professur an der Brand Academy Hamburg. In seinen Büchern ‚Die Mörderfackel‘, ,Corporate Language’, ‚Deutsch für Inländer’, ,Die Sahneschnitte’, ,Text $ells’ und seinen Seminaren vermittelt er anschaulich und unterhaltsam zugleich: Gute Texte sind keine Zauberei – sondern pures Handwerk.



Programm: Donnerstag, 18. Mai 2017

​11.00

Begrüßung

Stephan Riebel, stellv. Abteilungsleiter Programmpräsentation & Sendeleitung DW, Berlin

Corinna Kamphausen, CEO Eyes & Ears of Europe, Köln

​11.15​Vorstellung der Teilnehmer
11.30

Texten in Zeiten von Google & Co

  • Wie erreiche ich Leser in 1,5 Sekunden?
  • Wie schreibe ich emotional?
  • Informationstexte vs. Erlebnistexte

12.30

Über Wirkung und Wahrnehmung

  • Wie unser Gehirn Texte speichert
  • Die 4 Fenster des textlichen Lernens
  • Wie Sie Widerstände beseitigen und die Lesedauer erhöhen
​13.15

Mittagspause

​14.15Gute Texte haben Methode

Überblick über die wichtigsten Text-Modelle

15.15

Übung I: Überarbeiten eines Newsletter-Textes

Feedbackrunde und individuelles Verbessern

16.00

Pause

16.30

Aus Fehlern lernen I

Von den Teilnehmern mitgebrachte Texte werden gemeinsam analysiert und verbessert

​18.00​Ende des Veranstaltungstages



Programm: Freitag, 19. Mai 2017

08.45 Get together
09.00

Briefing für einen Trailer-Text

09.10

Übung II: Erarbeiten eines Trailer-Textes

Feedbackrunde und individuelles Verbessern

10.00

Pause

10.30

Die 5 Formen des Triggerns:

Wie schreibe ich Texte, die Wirkung erzeugen? (Inkl. Kurzübung)

​11.30 ​Die kleine Stilkunde: Etwas gar nicht trockene Theorie

Handwerkliche Tipps & Tricks

12.30 Mittagspause
13.30

Wie geht modernes Storytelling?

8 Wege zu guten Texteinstiegen

15.00

Pause

​15.30 ​Aus Fehlern lernen II

Von den Teilnehmern mitgebrachte Texte werden gemeinsam analysiert und verbessert

17.00 Abschlussdiskussion & Evaluation
17.30 Ende der Veranstaltung



Leider bereits ausgebucht

Gastgeber

Dozent

Armin Reins
Armin Reins

Anmeldeformular (PDF)

Programm (PDF)

Anmeldeschluss: 12. Mai 2017

Teilnehmerzahl: max. 15 Personen

Veranstalter & Ansprechpartner

Eyes & Ears of Europe
Mozartstr. 3-5
D-50674 Köln

Teilnahmebedingungen

Für Ihre verbindliche Teilnahme senden Sie das ausgefüllte Anmeldeformular bitte bis zum Anmeldeschluss als Scan per eMail an academy@eeofe.org oder per Fax an +49 221 60605711.

Kostenbeitrag

  • € 350,- für Eyes & Ears-Mitglieder
  • € 95,- für Schüler, Studenten, Auszubildende, die persönliches Mitglied bei Eyes & Ears of Europe sind, oder für Schüler, Studenten, Auszubildende bei einem institutionellen Mitglied von Eyes & Ears of Europe.
  • € 990,- für Nichtmitglieder
  • € 190,- für Schüler, Studenten oder Auszubildende, die keine Mitglieder sind

Der Tagungsbeitrag muss innerhalb einer Woche nach Erhalt der Rechnung per Überweisung beglichen werden.

Unterkunft und Verpflegung sind durch den Tagungsbeitrag nicht gedeckt.